Navigation

02.04.2019

Künstlermatinee

Was wird aus der Freiheit der Kunst, wenn die Demokratie in Europa keine Selbstverständlichkeit mehr ist? Wie lässt sich künstlerisches Schaffen mit politischem Engagement verbinden? Am Samstag findet dazu beim EuropaCamp um 11 Uhr eine Künstlermatinee statt. Es diskutieren: Shermin Langhoff, Intendantin des Maxim Gorki Theaters, Sharon Dodua Otoo, Autorin und Trägerin des Ingeborg-Bachmann-Preises 2016, Margarita Tsomou, Herausgeberin des Missy-Magazines, und der Musiker Ted Gaier von „Die Goldenen Zitronen“.

Programm

Akteure

Anmeldung

Schlaglichter

Location

Rückblick

Presse

Wir verwenden Cookies und den Webanalysedienst Matomo, um unsere Inhalte zu verbessern: Zustimmen | Ablehnen