Navigation

24.04.2021

Themenwoche „Europa positionieren!“ ab 26. April

Wo steht eigentlich Europa auf der geopolitischen Weltkarte? Es ist nicht mehr so einfach, denn die globale Dominanz der USA bröckelt, und die transatlantische Freundschaft steckt spätestens seit Trump in der Krise. Nun haben es die EU-Mitgliedstaaten mit einer wachsenden Anzahl an Akteur:innen zu tun, die global mitmischen wollen und sich dabei nicht immer an demokratische Spielregeln halten. Was also ist Europas Rolle in der Welt?

Am Dienstag, 27. April, findet dazu von 17 bis 20 Uhr ein interaktiver Online-Workshop von und mit Planpolitik statt: „BermEUda-Dreieck? – Europas Rolle in der Welt zwischen den USA, China und den Emerging Economies“. Tauscht euch über Zoom mit anderen Teilnehmer:innen aus und diskutiert, wie ihr die EU-Außenpolitik gestalten würdet! Hier geht’s zur Workshop-Anmeldung.

Wer anschließend noch mehr Input zur EU-Außenpolitik bekommen möchte, schaut sich am Donnerstag, 29. April, von 19 bis 20.30 Uhr die prominent besetzte Online-Diskussion  an. Mit dabei sind Eberhard Sandschneider, Professor für Politik Chinas und Internationale Beziehungen an der Freien Universität Berlin und seit 2014 Co-Dean der Bucerius Summer School on Global Governance der ZEIT-Stiftung, Katja Gloger, Journalistin und Autorin Jana Puglierin, Leiterin des Berliner Büros des European Council on Foreign Relations (ECFR), Chenxi Tang, Fellow am Hamburg Institute for Advanced Studies. Moderiert wird die Online-Diskussion von Journalist und TV-Moderator Ali Aslan. Die Online-Diskussion wird auf der EuropaCamp-Website live gestreamt. Wer sich aber mit Fragen ans Panel beteiligen möchte, sollte sich vorher anmelden. Hier könnt ihr euch zur Online-Diskussion anmelden.

Weitere Infos zur Themenwoche „Europa positionieren!“ findet ihr im Programm!

Programm

Impressionen

Akteur:innen

Anmeldung

Mitmachen

Schlaglichter

Rückblick

Presse

Datenschutzhinweis

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale und uneingeschränkte Nutzung dieser zu ermöglichen. Für die reibungslose Funktionalität der Seite werden notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Statistik-Cookies zulassen, die uns ermöglichen, die Nutzung unserer Website zu verbessern. Hierzu werden anonymisierte Daten von Website-Besucher:innen gesammelt und ausgewertet. Ihr Einverständnis zur Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf unserer Website finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.