Navigation

Was können wir tun, um die Demokratie zu verteidigen? Im Mai 2019 stehen die Europa-Wahlen an. Einmischung ist gefragt, denn Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit.

Das EuropaCamp der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius rückt Europa am 26. und 27. April 2019 zum zweiten Mal ins Zentrum zahlreicher Workshops, Podiumsdiskussionen, Theaterstücke, Performances und Vorträge – von und mit prominenten Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Kunst und Kultur, Wirtschaft und Medien.

Die Besucher des EuropaCamps sind eingeladen, sich aktiv einzumischen und zu beteiligen. Veranstaltungsort: Kampnagel, Jarrestraße 20, Hamburg.

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

00

bis zum Start des EuropaCamps


Denk ich an Europa …

Wie sieht dein Europa aus? Die EuropaCamp-Teilnehmer 2018 schickten uns dazu ihre Hashtags – und wurden so Teil der interaktiven Hashtag-Cloud, die während des letzten EuropaCamps hier und auf Kampnagel abgebildet war. Dieses Jahr wird es eine neue Cloud geben:


Impressionen 2018

Rückblick

EuropaCamp 2018: Junge Teilnehmer diskutieren ihre Ideen beim Visions-Workshop "Europe 2025"

Satiriker Jan Böhmermann in der Diskussion über "Europas Populisten“

Eine der Abendvorstellungen: "Sanatorium Europa“ von Mariola Brillowska und Günter Reznicek

Credit: Ausserhofer/ZEIT-Stiftung. Verwendung nur nach Rücksprache und unter Angabe der Credits.


Programm

Das Programm 2019 ist ab Frühjahr 2019 an dieser Stelle verfügbar.

Anmeldung

Eintritt frei

Die Abendveranstaltungen sind kosten­pflichtig.

Die Abendveranstaltungen sind kostenpflichtig. Hier geht es zum Ticketkauf für die Abendveranstaltungen auf Kampnagel.

Jetzt anmelden!

Schlaglichter

Weitere Schlaglichter


Location

Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit dem HVV:
U3 Borgweg + 10 Min. Fußweg oder
U3 bis Barmbek + Bus 172/173 bis Jarrestraße (Kampnagel)

Mit dem StadtRAD:
Auf der Jarrestraße am Kampnagel-Gelände befindet sich die StadtRAD-Station „Jarrestraße / Rambatzweg“.

Parken:
Kampnagel-Besucher können die Tiefgarage an der Barmbeker Straße/Jarrestraße nutzen (bis 2 Stunden: 1,50 Euro/Std., ab 3 Stunden: 1,00 Euro/Std.). Rabattierung an der Information oder an der Kasse.


Rückblick

Impressionen

Programm

Anmeldung

Schlaglichter

Location

Rückblick

Presse

Wir verwenden Cookies und den Webanalysedienst Matomo, um unsere Inhalte zu verbessern: Zustimmen | Ablehnen