Navigation

Save the date:
ab 23. April 2021

Act
together!

Wie schaffen wir Zusammenhalt
in der Krise?

Vernetz dich, tausch dich aus,
mach mit bei Workshops, Panels und
Diskussionen! Online & kostenfrei!

Vektor-Rohdaten: © sylverarts/123rf.com . Design: BRENNWERT Kommunikation mit Zündung GmbH, www.brennwert.design

Wie schaffen wir Zusammenhalt in der Krise? Darum geht’s beim EuropaCamp 2021 der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius.

Unsere Antwort: Act together! Nur zusammen sind wir stark – ob Klimakrise, Corona-Pandemie oder Angriffe auf Demokratie und Zivilgesellschaft. Europa: Das sind viele Perspektiven, viele Stimmen, viele Meinungen. Doch es gibt auch Geschichten, die uns vereinen, und Werte, die uns verbinden. Lasst uns diskutieren, wie wir als Europäer:innen gemeinsam Antworten auf die aktuellen und künftigen Krisen finden können!

Die ZEIT-Stiftung verlegt das EuropaCamp 2021 aufgrund der Corona-Pandemie ins Netz: Workshops, Vorträge, Debatten und mehr mit prominenten Akteur:innen stehen ab dem 23. April auf dem mehrwöchigen, digitalen Programm. Mehr dazu bald hier und bei Instagram!

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

00

bis zum Start des EuropaCamp


Denk ich an Europa …

Wie sieht dein Europa aus? Die EuropaCamp-Teilnehmer 2019 schickten uns dazu ihre Hashtags – und wurden so Teil der interaktiven Hashtag-Cloud, die während des letzten EuropaCamps hier und auf Kampnagel abgebildet war. Dieses Jahr wird es eine neue Cloud geben.


Programm und Akteure

Das Programm und die Akteure 2021 stehen rechtzeitig vor der Veranstaltung zur Verfügung.



Programm und Akteure 2019


Schlaglichter

Weitere Schlaglichter


Location

Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit dem HVV:
U3 Borgweg + 10 Min. Fußweg oder
U3 bis Barmbek + Bus 172/173 bis Jarrestraße (Kampnagel)

Mit dem StadtRAD:
Auf der Jarrestraße am Kampnagel-Gelände befindet sich die StadtRAD-Station „Jarrestraße / Rambatzweg“.

Parken:
Kampnagel-Besucher können die Tiefgarage an der Barmbeker Straße/Jarrestraße nutzen (bis 2 Stunden: 1,50 Euro/Std., ab 3 Stunden: 1,00 Euro/Std.). Rabattierung an der Information oder an der Kasse.


Rückblick

Programm

Akteure

Schlaglichter

Location

Rückblick

Presse

Datenschutzhinweis

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale und uneingeschränkte Nutzung dieser zu ermöglichen. Für die reibungslose Funktionalität der Seite werden notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Statistik-Cookies zulassen, die uns ermöglichen, die Nutzung unserer Website zu verbessern. Hierzu werden anonymisierte Daten von Website-Besucher:innen gesammelt und ausgewertet. Ihr Einverständnis zur Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf unserer Website finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.