Navigation

14.05.2021

Themenwoche „Grenzen überwinden!“ Planspiel zur EU-Migrationspolitik

Die EU-Migrationspolitik steckt in der Krise: Schon lange streiten die EU-Mitgliedsstaaten darüber, wie Schutzsuchende gerecht auf alle EU-Mitgliedsstaaten verteilt werden können. Die Fronten sind verhärtet: Die Staaten an den EU-Außengrenzen fühlen sich alleine gelassen, andere EU-Länder weigern sich, überhaupt Geflüchtete aufzunehmen. Währenddessen beklagen Menschenrechtsorganisationen unhaltbare Zustände in den Flüchtlingslagern an den europäischen Außengrenzen. Wie kann es weitergehen?

Das EuropaCamp nimmt in der vierten Themenwoche die EU-Asyl- und Migrationspolitik in den Fokus und fragt euch: Wie könnte eine gerechte Verteilung von Asylsuchenden aussehen? Habt ihr konkrete Ideen oder Lust, diese mit anderen zu entwickeln? Dann solltet ihr beim Planspiel „Managing Migration – Die EU auf dem Weg zu einer einheitlicheren Migrationspolitik?“ teilnehmen. Ihr schlüpft in die Rollen nationaler Vertreter:innen der EU-Mitgliedstaaten und diskutiert die Verteilung von Migrant:innen sowie die Dauer von Asylverfahren.

Der Workshop wird von Planpolitik durchgeführt und findet am Dienstag, 18. Mai, von 18-19:30 Uhr statt. Hier geht´s  zur Anmeldung!

Programm

Impressionen

Akteur:innen

Anmeldung

Mitmachen

Schlaglichter

Rückblick

Presse

Datenschutzhinweis

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale und uneingeschränkte Nutzung dieser zu ermöglichen. Für die reibungslose Funktionalität der Seite werden notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus können Sie Statistik-Cookies zulassen, die uns ermöglichen, die Nutzung unserer Website zu verbessern. Hierzu werden anonymisierte Daten von Website-Besucher:innen gesammelt und ausgewertet. Ihr Einverständnis zur Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf unserer Website finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.